deutsch  •  français  •  italiano  •  english  •  español  •  nederlands  •  中文    





» Matrix Communications » Leistungen » Übersetzungen » Maschinenunterstützte Übersetzung 
Maschinenunterstützte Übersetzung
Maschinenübersetzung

Was ist maschinenunterstützte Übersetzung?

Was ist erfolgreiche Maschinenübersetzung?

Übersetzungen sind aufwändig. Gute Ergebnisse stellen sich nicht von selbst ein, sondern erfordern eine spezielle Ausbildung und präzise Fachterminologie. Wenn Sie erfolgreich mit Ihren internationalen Kunden kommunizieren möchten, benötigen Sie eine professionelle Übersetzungsleistung.

Maschinelle Übersetzung erleichtert Ihnen den Weg zum guten Ergebnis. Ein System für maschinelle Übersetzungen hat das Ziel, aus dem Reichtum der Sprache wiederholbare Regeln zu bestimmen — sie zu erlernen. Diese Regeln ergeben sich aus einem statistischen Vergleich von Original und übersetztem Text. Solche Regeln kann man in großen Beständen schon vorhandener Übersetzungen finden. Je mehr und je länger ein solcher Bestand wächst, desto mehr kann das System lernen. Je stärker die Texte strukturiert sind, die in einen maschinellen Übersetzungsprozess gelangen, desto besser wird das Ergebnis ausfallen.

Weil Sprache sich entwickelt und verändert, überlassen wir die maschinelle Übersetzung nicht sich selbst. Entscheidend für den Erfolg ist das so genannte "Post-Editing", d. h. die manuelle Nachbearbeitung der Übersetzung durch ausgebildete und erfahrene Übersetzer.

Unter dem Strich können Sie im Vergleich zu einem rein manuellen Übersetzungsprozess Einsparungen von bis zu 20 % erzielen.

Das qualitative Ergebnis entspricht völlig konventionellen Übersetzungsprozessen. Oftmals ist das Ergebnis sogar besser, weil mehr Wert auf Qualitätssicherung gelegt wird und dafür auch mehr Zeit aufgewendet werden kann als im herkömmlichen Prozess.

Wenn Sie mehr über die potenziellen Einsatzgebiete und Möglichkeiten maschinenunterstützter Übersetzung erfahren möchten, kontaktieren Sie uns jederzeit.

Ihre Ansprechpartner
Veronika Bohl
Ula Röder
Christian Taube